Job icon
Die badenovaWÄRMEPLUS GmbH & Co. KG ist eine hundertprozentige Tochter der badenova AG & Co. KG. Sie übernimmt seit ihrer Gründung im Jahr 2007 im gesamten Marktgebiet zwischen Hochrhein und Nordschwarzwald die Projektierung, den Bau und den Betrieb von Wärmenetzen und -anlagen, sowohl in Eigenregie als auch für und mit Kunden oder mit Partnerunternehmen. 

Um ihrer Rolle als einer der leistungsfähigsten Akteure für die konsequente, nachhaltige und bezahlbare Wärmewende in der Region weiter gerecht zu werden, sucht die badenovaWÄRMEPLUS im Zuge einer geregelten Nachfolgeregelung einen kompetenten, führungserfahrenen, modern orientierten wie auch finanzwirtschaftlich erfahrenen sowie unternehmerisch geprägten
Kaufmännischen Geschäftsführer (m/w/d)
Ihre Aufgaben

  • Strategische Steuerung sowie operative Führung des Verantwortungsbereichs mit insgesamt rund 120 Mitarbeitenden.
  • Aktive Gestaltung der Wärmewende im Marktgebiet der badenova, einschließlich des Ausbaus des Geschäftsfelds „Erneuerbare Wärme“ bis zum Jahr 2035 auf 1 TWh grüne Wärme.
  • Weiterentwicklung der Geschäftsfeldstrategie mit Fokus auf die Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation zur Erreichung der strategischen Ziele.
  • Schaffung optimaler Bedingungen und Vorgaben, die es den Teams ermöglichen, in Eigenverantwortung ihre Ziele zu erreichen.
  • Zusammenarbeit mit Finanzexperten zur Bewältigung der Herausforderungen in der Finanzierung des Wachstums, der Weiterentwicklung des Steuerungs-, Reporting- und Controllingsystems sowie der Verbesserung des Risikomanagements.
  • Vertretung der badenovaWÄRMEPLUS in Tochtergesellschaften und Unterstützung der Geschäftsführer bei der Strategieumsetzung.
  • Identifikation und Umsetzung dynamischer Wachstumsmöglichkeiten sowie Steuerung von Akquisitionsmaßnahmen.

Ihre Erfahrungen und Talente

  • Sie besitzen ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder eine kaufmännische Ausbildung. Zudem verfügen Sie über mehrjährige und nachgewiesene erfolgreiche Berufserfahrung im Controlling, idealerweise in der Energiewirtschaft.
  • Sie besitzen eine hohe Eigenmotivation, gepaart mit einem starken Interesse an energiewirtschaftlichen Fragestellungen sowie einer Affinität zu technischen Themen.
  • Sie sind erfahren in modernen Prozess- und Projektmanagementmethoden, insbesondere in agilen und selbstorganisierten Unternehmenskontexten.
  • Sie sind durchsetzungsstark, unternehmerisch denkend und handelnd und suchen aktiv die Nähe zu Markt, Kunden und kommunalen Partnern.
  • Sie spielen und gewinnen gerne im Team, Sie sind integrativ, loyal und zeigen eine ausgeprägte Motivations- und Begeisterungsfähigkeit sowie hohe Souveränität.

Sind Sie bereit und motiviert, die Wärmewende aktiv mitzugestalten und Teil der energiewirtschaftlichen Zukunft zu werden? Dann nutzen Sie diese spannende, sich bietende Gelegenheit!

Für weitere Fragen steht Ihnen zur Kontaktaufnahme unser Berater Herr Johannes Klein unter der Rufnummer 0211/9659-441 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Registrieren Sie sich bitte über Kienbaum Jobs mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 28884. Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie hier
Kienbaum Consultants International GmbH