Job icon
Unser Mandant etablierte sich über viele Jahre als Partner der Industrie für automatisierte Lösungen für Produktion und Intralogistik und ist heute ein anerkannter Spezialist für die Entwicklung, Konstruktion, Produktion und Inbetriebnahme von Fördertechnik, Robotersystemen sowie Automatisierungen. Die vielfältigen Produktlösungen werden in der Sortier- und Verteiltechnik sowie beim Be- und Entladen und in der Lagerlogistik eingesetzt. Das Unternehmen mit seiner Firmenzentrale in Nordrhein-Westfalen ist Teil einer international tätigen Firmengruppe und erwirtschaftet mit mehreren hundert Mitarbeitenden einen Umsatz im mittleren zweistelligen Mio. Euro Bereich. Zur Unterstützung des weiteren internationalen Wachstums und zur Unterstützung der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens suchen wir Sie als
Head of Sales (m/w/d)
Automatisierungstechnik | Nordrhein-Westfalen
Der Head of Sales (m/w/d) trägt maßgeblich zum profitablen Umsatzwachstum auf Basis der gemeinsam entwickelten Unternehmensstrategie bei. Er/sie übernimmt die direkte Verantwortung für die Vertriebsabteilung und agiert in interdisziplinären Austausch mit den anderen Fachbereichen. Als Mitglied des Managementteams trägt er/sie zur erfolgreichen Entwicklung Unternehmens bei und ist als Führungskraft Vorbild für seine/ihre Mitarbeitenden.

Ihre Aufgaben: 
  • Disziplinarische Führung der Vertriebsabteilung
  • Strukturierung und Weiterentwicklung der Vertriebsorganisation (national und international - in Abstimmung mit dem CEO)
  • Kontinuierliche Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Vertriebsabteilung inkl. Optimierung und Implementierung relevanter Prozesse und Tools (z.B. Angebotskalkulation und -konfigurator, CRM-System)
  • Steuerung der Vertriebsabteilung auf Basis relevanter Kennzahlen
  • Beobachtung von Marktentwicklungen und Wettbewerbsanalyse
  • Impulsgeber bei Definition und Weiterentwicklung des Produktportfolios auf Basis intensiver Bedarfsermittlung
  • Ansprechpartner für definierte Key Accounts
  • Unterstützung bei Auftrags- und Vertragsverhandlungen
  • Vertreter des Unternehmens auf Veranstaltungen, Messen etc.

Ihr Profil:
  • Erfolgreich absolvierter Hochschulabschluss, vorzugsweise in Ingenieurwissenschaften (z. B. Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik oder Maschinenbau), idealerweise mit dem Schwerpunkt Automatisierung
  • Mindestens 5 Jahre Führungserfahrung im Bereich Intralogistik oder Automatisierung, idealerweise mit einem belastbaren Kundennetzwerk
  • Ausgeprägte Vertriebs- und Key-Account-Management-Erfahrung
  • Nachweisliches Verhandlungsgeschick im komplexen Projektgeschäft
  • Erfahrung in der Kennzahlenorientierten Steuerung von Vertriebseinheiten auf Basis moderner Tools und Prozesse
  • Wertschätzender Umgang mit ausgeprägter Teamorientierung
  • Kommunikationsstärke
  • Mittelständisch geprägte Hands-on Mentalität
  • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse


Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Johann Fischer unter der Rufnummer +49-69-963644-41 zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich. 

Bewerben Sie sich über Kienbaum Jobs mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 23109

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie hier.

Kienbaum Consultants International GmbH