Job icon

Unser Mandant ist ein branchenführendes, internationaltätiges IT-Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet. Die HR-Abteilung steht vor einem zukunftsgewandten Change-Prozess und in diesem Zuge wird diese gesamtheitlich professionalisiert. Hierbei rückt auch der Compensation & Benefits Bereich in den Fokus und wird neu aufgestellt.

Gemeinsam suchen wir aus diesem Grund für die gesamtheitliche Verantwortung und der Etablierung einer nachhaltigen Compensation & Benefits Strategie den:


Head of Compensation & Benefits (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Führung und Aufbau der Compensation & Benefits Abteilung und direktes Reporting an den CHRO
  • Entwicklung und Implementierung von Grading-Strukturen und Compensation Designs als Basis für das integrierte HR- und Organisations-Management  
  • Konzeption von Vergütungsstrategien unter Beachtung übergeordneter Strategien und Ziele
  • Harmonisierung von internen Prozessen sowie die Verantwortung für Cloud Reward
  • Entwicklung und Implementierung von nachhaltigen Vergütungssystematiken für Top Management, Führungskräfte und Mitarbeitergruppen
  • Erarbeitung von Performance Management-Konzepten zur Steuerung und Vergütung von Leistung
  • Entwicklung von Karriere- und Laufbahnmodellen als Basis für ein nachhaltiges Talent-Management
  • Vergütungs-Benchmarking für Management- und Fachfunktionen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Finance bzw. HR oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige operative Berufserfahrung in der Verantwortung des Bereiches Compensation & Benefits
  • Exzellente Kenntnisse in der Entwicklung und Implementierung von Compensation & Benefits Elementen für verschiedene Unternehmensbereiche eines dynamischen, dienstleistungsorientierten und international tätigen Unternehmens.
  • Erfahrung in Digitalisierungsprojekten sind vorteilhaft
  • Hohe System- und Prozessaffinität sowie gute Anwenderkenntnisse in HR- und Gehaltsabrechnungssystemen
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie hohe Zahlenaffinität
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Integrität und Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen
  • Souveränes Auftreten, rhetorische Gewandtheit und sichere Umgangsformen auch auf internationaler Ebene



Für weitere Fragen sowie als Ansprechpartner für den weiteren Prozess steht Ihnen Herr Christian Hohaus unter christian.hohaus@kienbaum.de zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte über Kienbaum Jobs mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 23392.

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie unter: https://career.kienbaum.com/de/datenschutz


Kienbaum Consultants International GmbH