Job icon
Unser Kunde Rottendorf Pharma ist ein international tätiges pharmazeutisches Dienstleistungsunternehmen für die Entwicklung, Herstellung und Verpackung fester Darreichungsformen. Es werden außerdem Analytik, ICH-Stabilitätsstudien, Qualitätssicherung, Herstellung von Klinikmustern, Marktfreigabe sowie die Erstellung und Aktualisierung von Zulassungsdossiers angeboten. Das Unternehmen wurde 1928 in Berlin gegründet. In den 1970er Jahren wurden sämtliche Anteile in eine gemeinnützige Stiftung eingebracht, die bis heute fortbesteht und die Kontinuität des Unternehmens gewährleistet.

Rottendorf Pharma zählt namhafte große und mittelständische Pharma-Unternehmen zu seinen Kunden und hat sich in den zurückliegenden Jahren sehr gut entwickelt. Heute arbeiten am Hauptstandort Ennigerloh und in der Tochtergesellschaft in den USA rund 1.200 Mitarbeitende, die einen Umsatz von mittlerweile über 200 Mio. € p.a. erwirtschaften. Zudem sind die weiteren Wachstumsaussichten des Unternehmens sehr vielversprechend. 

Geschäftsführer Sales & Marketing (m/w/d)

Die Position des Geschäftsführers Vertrieb & Marketing ist in der Form und

organisatorischen Eingliederung vor dem Hintergrund des starken Wachstums

in den zurückliegenden Jahren erstmalig zu besetzen. Ziel dieses neugeschaffenen

Ressorts auf Geschäftsführungs-Ebene ist es, den Vertriebs und

Marketingaktivitäten des Unternehmens größeres strategisches Gewicht

zu verleihen und den großen Stellenwert für das weitere Wachstum

der nächsten Jahre zu unterstreichen. Mit der Betreuung bestehender und

der Akquisition neuer Pharmakunden mit Hilfe flankierender Marketingmaßnahmen

sollen Vertrieb und Marketing auf systematischere Beine gestellt

und der Ruf des Unternehmens als Lösungsanbieter im Markt gefestigt werden.

Der Stelleninhaber wird ein Team von gegenwärtig 12 Kundenbetreuern sowie

zwei Business Development Managern führen und signifikant weiter

ausbauen und entwickeln, um der wachsenden Unternehmensgröße gerecht

zu werden. Auch eine dezidierte Marketingfunktion gilt es zu etablieren

und zu leiten. Die Attraktivität der Stelle ergibt sich nicht zuletzt daraus, dass

man hier kein „gemachtes Nest“ vorfindet, sondern eine Aufgabe, in der man

viel nach eigenen Vorstellungen gestalten und prägen kann. Dabei wird vom

neuen Geschäftsführer erwartet, dass er nicht nur die strategischen und

operativen Guidelines entwickelt und vorgibt, sondern aus seiner Rolle heraus

selbst auch vertrieblich tätig und bei den Kundenunternehmen präsent

ist.

· Als Mitglied der dreiköpfigen Geschäftsführung gesamtheitliche strategische

und operative Steuerung des Unternehmens.

· Regelmäßige Berichterstattung an und Abstimmung mit dem Aufsichtsratsgremium.

· Gesamtverantwortung für das globale Business und die damit in Verbindung

stehenden Portfolioentscheidungen sowie dessen Umsatzentwicklung.

· Erarbeitung von Markterschließungsmaßnahmen und Akquise-Konzepten

mit dem Ziel, weiteres Wachstum und Profitabilität sicherzustellen.

· Verantwortung für die strategische Vertriebsplanung, Gewinnung

und Onboarding von Neukunden sowie Betreuung und Ausbau der

Bestandskunden.

· Entwicklung und Implementierung aller zur Erreichung der Ziele erforderlichen

Vertriebs- und Marketingstrategien sowie die Überprüfung

der Wirksamkeit umgesetzter Maßnahmen anhand von definierten

KPIs.

· Impulsgeber und Treiber für innovative Marketingaktivitäten und Optimierung

und Umsetzung des Auftritts nach innen und außen.

· Systematische Entwicklung der Innovations-Pipeline für neue Produkte,

Lösungen und Services.

· Fachliche und disziplinarische Leitung der Abteilung Sales & Marketing

sowie die gezielte Entwicklung des derzeit 15-köpfigen Teams

hinsichtlich Performance, Professionalität, Qualität und Teambuilding.

· Konsequente Digitalisierung und Optimierung der internen Strukturen

und Prozesse mit dem Ziel größtmöglicher Effizienz, Effektivität

und Kundenzufriedenheit.

Ihr Profil:

Die Idealkandidatin bzw. der Idealkandidat für die oben umschriebene Rolle

hat die folgenden Charakteristika:

· Akademische Ausbildung (Universität/FH) mit Abschluss in einer

betriebswirtschaftlichen, einer naturwissenschaftlichen oder einer

vergleichbaren Disziplin.

· Mindestens 10-12 Jahre nachweisbar erfolgreiche vertriebliche

Erfahrung, idealerweise mit zusätzlicher Marketingerfahrung.

· Je nach Unternehmensgröße bringt der Idealkandidat Erfahrung

auf GF-Ebene, als BU Head oder in einer vergleichbar „gewichtigen“

Funktion internationalen Zuschnitts mit.

· Nachgewiesene sehr gute Leadership Skills und die soziale

Kompetenz, sich auf alle Ebenen und Fachbereiche einer Organisation

einstellen zu können.

· Branchenerfahrung in einem Unternehmen, das Produkt- oder

Dienstleistungskonzepte an b2b-Kunden der pharmazeutischen

Industrie verkauft. Ideal wäre ein Hintergrund bei einer CDMO

für „solid“ Darreichungsformen.

· Ausgeprägte Zahlenaffinität und analytische Stärke.

· Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.

Genauso wichtig wie die fachliche Qualifikation ist dem Unternehmen die

passende Persönlichkeit des neuen Stelleninhabers, der die folgenden Charakteristika

aufweisen sollte.

· Businessorientierte Führungskraft mit dynamischem und agilem

Auftreten.

· „Drive“ und ein hohes Ausmaß an intrinsischer Motivation und

Begeisterungsfähigkeit.

· Empathie und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen.

· Pragmatismus sowie unternehmerisches Denken mit der Fähigkeit,

sich auf die Gegebenheiten eines mittelständisch geprägten

Unternehmens einstellen zu können.

· „Hands-on“-Mentalität.

· „Mittelstandstauglichkeit“ mit ausgeprägten „Macherqualitäten“.

Eine Konzernattitüde und politisches Agieren passen hier ganz

klar nicht.

Dienstsitz:

Am Unternehmenshauptsitz im Ennigerloh/NRW mit Reise- und Home

Office-Anteilen.


Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Anke Konietzko unter der Rufnummer +49 221 801 72 643 zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.

Bewerben Sie sich über Kienbaum Jobs mit ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 23948.

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie hier
Kienbaum Consultants International GmbH